Ingredients Blender

Mischt automatisch und präzise bis zu 8 Kilogramm an kleineren Zutaten pro Minute.


Category: .

Produktbeschreibung

Der Ingredients Blender von Sparc Systems ist für die Anwendung konzipiert, um automatisch und präzise verschiedene trockene Pulver und Zutaten, die durch Aufnahmetrichter fließen, zu mischen, sobald das spezifische Gewicht erreicht ist.

Proportionierungsmöglichkeiten einzelner Bestandteile:

  • Eingeben als ein neuer Mischungstyp, indem Sie einfach das Gewicht jedes einzelnen Inhaltsstoffs eingeben, oder
  • Eingeben als benutzerdefinierte Mischung, indem Sie einfach den Prozentsatz jedes einzelnen Inhaltsstoffes eingeben, oder
  • Falls die Mischung vorher bereitet und gespeichert wurde, kann ein bestehender Mischungstyp vom Systemspeicher abgerufen werden, indem die gewünschte Mischung aus einem Menü ausgewählt wird.

Das System kann bis zu 8 Kilogramm an vermischten Produkten pro Minute verarbeiten.

Über den Einfülltrichtern ist eine Plattform für Fördergeräte angebracht, um die Anbringung eines Vakuum-Fördergerätes für jeden Bestandteil zu ermöglichen.

Das System verwendet drei Trichter für Zutaten. Jeder Trichter ist an eine Vibrationsdosiervorrichtung montiert, die ihrerseits auf eine Wägeplattform montiert ist.

Auf Anforderung durch die einzelnen Trichter werden die Vakuum-Fördergeräte in Gang gesetzt, um Zutaten in die Einfülltrichter zu befördern.  Die Bestandteile werden gewogen und die Vibrationsdosierer werden aktiviert, um jeden Bestandteil gemäß einer vorgegebenen, verhältnismäßigen Durchflussgeschwindigkeit in eine Mischkammer einzuspeisen, bis das vorgegebene Zutatengewicht zugeführt wurde.

Das Gewicht jeder einzelnen Zutat wird durch Überwachung des Gewichtsverlustes durch den Einfülltrichter bestimmt.  Dies sorgt für präzise Überwachung des Dosierungsgewichts und hohe Mischgenauigkeit.

 

Jeder der Vibrationsdosierer hat eine unabhängige und aktive Umfangsregulierung. Daher können die Dosierungsraten der Bestandteile synchronisiert werden, auch wenn Gewicht und Volumen der einzelnen Zutaten unterschiedlich sind. In der Mischkammer rotiert ein Mischpaddel mit variabler Geschwindigkeit und mischt die Zutaten mit einer vorgegebenen Umdrehungsanzahl.

Sobald der Mischzyklus beendet ist, werden die Mischpaddel umgedreht und das gemischte Produkt wird mittels Saugern zum nächsten Verfahrensschritt befördert, worauf der Zyklus wiederholt wird.


Warning: call_user_func() expects parameter 1 to be a valid callback, no array or string given in /home/tyxanhos/public_html/sparc-systems.de/wp-content/themes/jupiter/woocommerce/single-product/tabs/tabs.php on line 35